Dienstag, 1. Dezember 2015

Heiter-wolkige Schlafanzüge im Doppelpack

An heiteren Wolkenstoffen kann ich nur schwer vorbei gehen. :o)
Diese "Happy Clouds" von JNY waren mir eigentlich zu teuer, so dass ich sie liegen lassen konnte. Dann habe ich sie aber zu einem echten Schnäppchenpreis doch noch ergattert...und wieder sind es Wolken geworden...als ich den Stoff gesehen habe, hatte ich direkt Schlafanzüge für die Kinder vor Augen.










Für den Kleinen habe ich einen Einteiler genäht. Das Schnittmuster von kiind habe ich schon mehrfach verwendet und leider sind wir mit Größe 86 jetzt bei der größten Größe angekommen.


Für den Großen habe ich eine Kombination aus Leo von pattydoo und Täschling von Allerleikind genäht. 




Die Hose habe ich jedoch so viel verändert, dass außer dem Grundschnitt nicht viel vom Täschling übrig ist...ist es ohne Taschen noch ein Täschling? ;o)


 An rot-weißen (und allen anderen) Ringeln kann ich im Moment noch schwerer vorbei gehen als an Wolken...










Kommentare:

  1. Ach, wie wundervoll! Die sehen ja sooo putzig aus! Ich liebe rot-weiße Ringel. Und zu dem lustigen Wolkenstoff passen sie hervorragend!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. das sind wundervolle Schlafanzüge. Zwergi hatte auch schon zwei aus dem Vincente Wolkenstoff kombiniert mit rot-weißen Streifen.
    nun will er überall Autos... oder Fahrzeuge drauf.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Der Große ist auch nicht ganz einfach mit Kleidung. Aktuell darf kein gelb, braun, grau oder schwarz drin sein. Am liebsten mag er rosa und pink. ;o)

      Löschen
  3. Ich liebe den Happy Clouds Stoff! Die Schlafanzüge sind wirklich entzückend geworden :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen