Donnerstag, 25. Juni 2015

Domliebe

So wie der Sommer sich bisher präsentiert, dürfen auch Langarmshirts im Schrank nicht fehlen. Der Große hat quasi keine mehr, sie sind alle jetzt mit 3/4 Arm, da die Arme in den letzten Wochen offensichtlich nahezu explosionsartig gewachsen sind. Vorher musste ich alle Langarmshirts kürzen, weil sie ihm immer, egal nach welchem Schnitt, zu lang waren. Die Zeiten sind wohl nun vorbei.

Wir leben in Köln und der Große LIEBT den Dom und selbstverständlich auch Busse (und Fahrzeuge aller Art). Da musste ich diesen Stoff natürlich kaufen. Berlin ist außerdem meine Stadt des Herzens und Hamburg die meines Mannes. Ich wollte mal kein Raglanshirt nähen und habe beim "Leo" von Pattydoo, den ich nur als Kurzarmversion habe, einfach die Ärmel verlängert. Der Ärmelstoff war mal ein T-Shirt und so konnte ich den Saum beibehalten. 




Früher war "Leo" nicht ideal für mein ehemals eher rundes Kind, aber jetzt finde ich den Schnitt super!

Zu finden bei made4boys und kiddikram.


Kommentare:

  1. Hallo
    Schönes shirt und die Farbkombi gefällt mir gut. Ich habe auf Grund der Wetterlage auch Langarmshirts genäht. Ist schon verrückt -mitten im Juni. Aber nun soll es ja besser werden.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich näh auch gern noch ein paar Sommersachen, wenn der Sommer mal in Schwung kommt! :o) Viele liebe Grüße, Claudia

      Löschen
  2. Superschöner stoffe und ich mag den Schnitt auch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein niedlicher Stoff!!!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen