Freitag, 26. September 2014

"Gemüüüüütlich!"

Ich habe für den großen Kleinen schon einige "Poppy" Hosen nach Pattydoo genäht. Das Schnittmuster ist super und die Hose vermutlich sehr gemütlich. Leider war das alles vor meiner "nach dem Nähen als erstes Fotografieren"-Zeit, so dass ich tatsächlich keine Bilder finden kann - unglaublich eigentlich! Aber da die Hosen bei uns eher als "Schlafhosen" und zum Toben Zuhause dienen, habe ich sie nie fotografiert. (Es jetzt noch zu tun wäre nach so vielen Wäschen eher frustrierend.) Jedenfalls wollte ich jetzt doch mal einen anderen Schnitt ausprobieren und habe mich für Frida vom Milchmonster entschieden, nachdem mir die Mini-Variante (die gibt's hier gratis zum Ausprobieren) gut gefallen hat. Hier also die Maxi-Version der Frida mit aufgesetzten Taschen für den Schnuller-Transport:
Der Sternen-Sweat ist bestimmt schön warm im Winter und war noch vom Kapuzenpulli übrig. 
Der ist leider etwas eng geworden und macht wenig Freude beim An- und Ausziehen. 
Ein neuer weiter geschnittener Hoodie-Schnitt mit extra großer Kopföffnung liegt samt passendem Stoff schon parat ...eins der nächsten Projekte!?
 
Die Hose hingegen wird wohl noch eine Weile passen!? 
Emil schmeißt sich damit schon in die Kissen und ruft "gemüüüütlich"! :o)

Maxi-Frida (Größe 98) und Mini-Frida (Größe 56):





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen