Donnerstag, 28. August 2014

Tippy Toes

Schon länger wollte ich die "Tippy Toes" von Am liebsten Sorgenfrei nähen. Das sind Jersey (oder Fleece) Füßlinge für Babys. In meinen Augen eher für kleine Babys, die noch nicht krabbeln, weil danach rutschfestere Socken mehr Sinn machen, wenn ich an Emils Babyzeit zurückdenke. Also hab ich die kleinste Größe (0-6 Monate) genäht. Ich konnte mich nicht so richtig zurückhalten, so dass ich jetzt mehrere Paare zum Verschenken habe...falls ich mich trennen kann!? 


Ansonsten steht bei uns im Januar noch mal Nachwuchs ins Haus, so dass ich endlich einen Grund habe, ganz viele winzige Klamotten zu nähen! :o) (Als Emil so klein war, habe ich noch keine Klamotten genäht.) Zu den Lizard-Puschen gibt es schon eine kleine Frida-Hose in Größe 56...eigentlich nur, weil der Stoff nicht für den Großen gereicht hat. 



Man sieht gar nicht wie klein die ist! Ich sollte mal was zum Vergleich daneben legen!? :o)
Das ist das Tolle an Babysachen und den Tippy Toes im Besonderen: Man braucht nicht viel Stoff und kann Reste aufbrauchen. Ist ein bisschen friemelig, aber die Anleitung ist wirklich prima.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen